Kontaktieren Sie uns

030 859948 – 40
info@vierhaus-kanzlei.de

Zukunft Steuerjob

Der Ausbildungsklassiker unter den Steuerberufen:
Steuerfachangestellte

In unserer Reihe „Zukunft Steuerjob“ stellen wir unterschiedliche Berufe in der Steuerberatung vor. Wir starten mit einem Blick in den Ausbildungsalltag eines Steuerfachangestellten, der sehr abwechslungsreich ist und beste Zukunftschancen bietet.

Ein typischer Kanzleimorgen unserer Auszubildenden beginnt meist mit dem Checken der E-Mails. Im Postfach finden sich Aufgaben und Fragen von Teamkollegen, fachliche Newsletter oder interne Nachrichten der Unternehmenskommunikation. In der Kanzlei Vierhaus werden Auszubildende zu Steuerfachangestellte früh in das richtige Arbeitsleben eingebunden. Unsere Auszubildenden haben von Anfang an Eigenverantwortung und dürfen eigene Ideen einbringen. Dabei werden sie von einem persönlichen Ansprechpartner kompetent unterstützt. Theoriewissen wird gemeinsam an praktischen Beispielen vertieft und offene Fragen werden immer direkt geklärt. Ohne Frage sind dies beste Voraussetzungen, um schulische Prüfungen mit Erfolg zu bestehen. Das kollegiale und familiäre Umfeld mit gemeinsamen Mittagspausen und Events erhöhen zudem den Wohlfühlfaktor während der Ausbildung.

Jobticket-Sbahn

Rein in das Kanzleigeschehen. Und viel für die Zukunft lernen.

Die Finanzbuchhaltung ist ein wichtiger Part der Ausbildung: Daten und Dokumente, wie z. B. Rechnungen oder Bankbelege der Mandanten werden digital überprüft und weiterverarbeitet. Diese Arbeiten vermitteln wichtiges Grundwissen im Steuerwesen, da die Buchhaltung die Basis aller unternehmensrelevanter Daten liefert.
 Weiter gehören zu den Ausbildungsinhalten unter anderem die Erstellung von Steuererklärungen und später von Jahresabschlüssen. Und auch das Prüfen von Steuerbescheiden, die Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie die Kommunikation mit dem Mandanten und dem Finanzamt sind Teil des Ausbildungsalltags.

Doch die fundierte Ausbildung bei Vierhaus deckt nicht nur die typischen Lerninhalte ab. Als Kanzleigruppe verfügen wir über viele verschiedene Kompetenzbereiche, die weit über die klassischen Ausbildungsinhalte hinausgehen.

Gute Aussichten. Für Steuerfachangestellte.

Wir bilden nicht nur einfach aus, sondern bieten gleichzeitig Perspektiven für die Zukunft. Die Entscheidung darüber, wo die Reise nach der erfolgreichen Ausbildung als Steuerfachangestellte hingehen soll, wird durch die Vielfalt und Möglichkeiten in unserer Kanzlei enorm erleichtert.

Übrigens beträgt die Regelausbildungszeit für Steuerfachangestellte mit Abitur 2,5 Jahre und ohne Abitur 3 Jahre. Die Ausbildungsdauer kann je nach Notendurchschnitt in der Zwischenprüfung nochmals um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Im nächsten Teil stellen wir die klassische Ausbildung zu Steuerfachangestellten in Kombination mit einem dualem Studium Bachelor of Laws vor.